Wo siehst du dich selbst in 5 Jahren?

Wo siehst du dich selbst in 5 Jahren?


Wo wirst du in 5 Jahren sein? Wo siehst du dich selbst in 5 Jahren? Ob bei einem Bewerbungsgespräch, unter Freunden oder Familie, man bekommt die Frage im Laufe seines Lebens sicher ein paar Mal gestellt, aber weiß man es wirklich .. ?



Mit 25 bin ich erwachsen, oder auch nicht.

Mit 25 bin ich erwachsen, oder auch nicht.


Als ich 15 oder 16 Jahre alt war, dachte ich mir immer „Wahnsinn mit 24 oder 25 werde ich schon so viel erreicht haben, dann bin ich wirklich wirklich alt. Dann werde ich ganz genau wissen was ich im Leben will!“



Das Leben ist schön, macht etwas daraus

Das Leben ist schön, macht etwas daraus


Man vergisst leider oft, wie schön unser Leben eigentlich ist und sein kann. Wie viel unsere Stadt/Welt in der/auf der wir leben zu bieten hat. Man geht Woche für Woche den üblichen Dinge nach, quält sich durch Prüfungen und den Arbeitsalltag, anstatt einmal etwas Neues zu unternehmen/erleben und den Augenblick zu genießen. Zusätzlich dazu verlernt man alltägliche Dinge zu schätzen und sieht sie als selbstverständlich an, sollte man aber nicht ..



Ist es wirklich immer so kompliziert?

Ist es wirklich immer so kompliziert?


In der heutigen Zeit bemüht man sich nicht mehr sonderlich. Alles ist schnelllebig. Jeder und alles ist ersetzbar. In unserem Leben sehen wir ständig Leute kommen und gehen und finden es anscheinend vollkommen normal. Nie zufrieden, ständig am meckern und auf der Suche nach etwas Besserem? Bitte hört einfach mal auf zu jammern.



Diese Personen triffst du beim Fortgehen

Diese Personen triffst du beim Fortgehen


Fortgehen ist fast immer eine lustige Sache. Ob Volksgarten, Sass, Pratersauna (RIP), Auslage oder Grelle Forelle. Wir alle kennen sie und möglicherweise bist du ja mal dem einen oder anderen, vielleicht auch mehreren an einem Abend begegnet. Vielleicht bist du sogar einer von ihnen. Hier ein Best Of der Personen, die du garantiert treffen wirst.



Wie es ist zu „bloggen“

Wie es ist zu „bloggen“


Vorab. Ihr könnt meine Artikel lesen oder nicht, sie toll finden oder kritisieren. Das bleibt euch überlassen. Ich bin eine sehr direkte Person, schreibe und sage was ich denke und möglicherweise ist mein Schreibstil nicht immer ganz „ladylike“, aber so bin ich nun mal.