essie shades of the month: romper room

essie shades of the month: romper room



Zur Zeit stecke ich meinen Kopf ausnahmslos in Bücher wie Investitionsrechnung, Bilanzierung oder Politikwissenschaften, da ich, wie ihr wisst, in absehbarer Zeit meinen Bachelor absolvieren werde. Die vergangen drei Jahre haben sich hoffentlich nun endlich gelohnt. „romper room“ hat mich aber dazu veranlasst mir an einem sonnigen Vormittag eine kleine Lernpause zu gönnen.



Ein bisschen Spaß muss ja bekanntlich sein. „romper room“ von essie heißt, wenn man es wortwörtlich übersetzt: „Spielzimmer“, wobei ich sofort an den Wiener Prater denken musste. Riesenrad, Karusselle, überzogene Schokofrüchte und Zuckerwatte. Da werden eindeutig Kindheitserinnerungen wach, welche ich gerne immer wieder aufleben lasse. Da mich die Farbe „romper room“ von essie so sehr an hellrosa Zuckerwatte erinnerte, musste ich mir natürlich sofort eine kaufen, sobald ich einen Süßigkeitenstand gefunden hatte, auch wenn es gerade mal 10 Uhr morgens war. Ich war froh einen netten Vormittag mit meinem Freund, im größten „Spielzimmer“ überhaupt verbringen zu können, welcher bei mir eindeutig etwas Stress abbaute. Durch die kurze und nette Ablenkung hatte ich danach wieder genügend Motivation gesammelt um mich wieder auf meine Bücher zu stürzen. (In freundlicher Zusammenarbeit mit essie)

 

Shop the look:

Nail polish: essie – romper room
Jumpsuit: MANGO
Shoes: Adidas Superstar Boost
Glasses: Ray Ban
Jacket: Pull & Bear
Jewelry: statour jewelry
Bag: FURLA