essie shade of the month: resort fling

essie shade of the month: resort fling



Sonne, Strand, „Vitamin Sea“? In ungefähr 1,5 Monaten muss ich meine mündliche Bachelorprüfung ablegen. Nach 3 Jahren freue ich mich einen weiteren Meilenstein in meinem Leben erreicht zu haben (fingers crossed). Da ich in den kommenden Wochen leider ausnahmslos nur lernen muss, verrate ich euch aber, welche Belohnung danach auf mich wartet.



Endlich ist es so weit. Meine Bachelorprüfung steht also vor der Tür und die Mühen der vergangenen Jahre haben sich hoffentlich bald gelohnt. 3 Wochen nach meiner (hoffentlich bestandenen) Prüfung geht es gemeinsam mit meinem Freund nach tatattaaaaaaaaa: BALI. Inspiriert von der essie Farbe „resort fling“ erzähle ich euch vorab schon etwas über unseren geplanten Urlaub.

Resort fling bedeutet laut urban dictionary folgendes: „A short but sweet romance that happens when you meet someone on vacation. It makes your trip that much more enjoyable and special.“

Wir reisen zwar schon gemeinsam nach Bali, jedoch wird es deswegen nicht weniger spannend für uns werden. Ich freue mich zum ersten Mal ans andere Ende der Welt zu reisen und viele neue Eindrücke zu gewinnen. Bali schwirrte mir schon viele Jahre im Kopf herum. Warum weiß ich nicht genau, aber irgendwie ist es schon lange ein Traum von mir, welcher sich in 2 Monaten nun endlich erfüllen wird. Los geht es am 7. Juli für ungefähr 2 Wochen. Gefolgen wird mit Emirates über Dubai. Wir haben jenen Flug mit der kürzesten Reisedauer gebucht, da es sich unserer Meinung nach nicht auszahlt über 24 Stunden unterwegs zu sein, wenn man nur ca 2 Wochen auf Bali verbringt. Auf Empfehlung von Lena (lenamaria.s), die nun schon einige Monate auf Bali wohnt, haben wir unsere Reise auf 3 Destinationen aufgeteilt.

1. Ubud
2. Canggu
3. Uluwatu


In Ubud werden wir uns auf jeden Fall Reisfelder u. ä. anschauen und viel mit dem Fahrrad oder Moped erkunden, welche man sich dort super easy ausleihen kann. Wir haben uns dazu entschlossen, einen Tag länger in Ubud zu bleiben, da ich denke dass die Anreise etwas anstrengend sein wird. So haben wir den kommenden Tag Zeit uns am Pool zu entspannen und erst am darauffolgenden Tag starten wir frisch und munter mit unserem geplanten Programm.

Die zweite Destination wird Canggu sein. Lena meinte, dass es dort viele tolle Lokale, Cafes und Bars gibt, welche man unbedingt anschauen sollte. In Canggu haben wir uns eine kleine Poolvilla gemietet, auf die ich schon sehr gespannt bin. Weiters werden wir uns dort durch diverse Restaurants testen, worauf ich mich schon richtig freue.

Unsere dritte und letzte Desination ist Uluwatu. Wir haben uns bewusst gegen Kuta und Seminyak entschieden, da es typische Touristenfallen sein sollen, wie ich auf vielen Blogs gelesen habe. Je weiter man in den Süden fährt, desto schöner, ruhiger und idyllischer sind die Strände. So können wir den Urlaub entspannt am Strand ausklingen lassen, bevor es wieder zurück nach Wien geht.

Ich freue mich jedenfalls schon wahnsinnig auf den gemeinsamen Urlaub, da ich denke, dass es sehr wichtig ist gemeinsam als Paar zu reisen, da es nicht nur den eigenen Horizont erweitert, sondern die Beziehung stärkt, festigt und man so gemeinsame Erinnerungen fürs Leben schafft. Mein Freund ist definitiv mein „resort fling“. (In freundlicher Zusammenarbeit mit essie Austria)


Shop the look

Nail polish: essie - resort fling
Dress: NA-KD
Photos: by FEO