Venedig

Venedig



Vor ein paar Tagen verbrachte ich eine Woche in Italien (Nähe Venedig). Für mich war es an diesem einen Tag das dritte Mal, dass ich der schönen Stadt einen Besuch abstattete, aber selbst beim 10 Mal gibt es noch immer noch etwas zu entdecken.



Letzten Dienstag machten Nadja und ich uns auf nach Italien, in die Wohnung meiner Familie und verbrachten dort eine Woche voller Eis, Pizza und Pasta. Wir hatten wirklich Glück mit dem Wetter, da es jeden Tag sonnig war und es um die 30 Grad hatte. Die Wohnung liegt direkt am Meer in einem kleinen Ort (Porto Santa M.) wo man nur 3 Minuten zu Fuß zum Strand braucht. Tagsüber lagen wir eigentlich nur faul am Strand rum und natürlich habe ich jeden Tag um die 2-4 Eis gegessen und am Abend Pasta oder Meeresfrüchte.

Am Donnertag fuhren wir einen Nachmittag nach Venedig um uns die Stadt anzuschauen und um etwas Abwechslung zu haben. Meiner Meinung nach ist Venedig einer der schönsten Städte in denen ich bis jetzt war, da es so viel zu entdecken und erkunden gibt. Weiteres war Venedig letzte Woche noch nicht so überlaufen (wie im Juli und August), was wirklich angenehm war. Gleich zu Beginn kauften wir uns im Magnum Shop ein selbst kreiertes Eis und spazierten dann Richtung Markusplatz. Für den Rückweg organisierten wir uns ein Boot-Taxi, weil wir unbedingt am Wasser fahren wollten und von dort aus dann noch etwas Sightseeing machten. Es war wirklich eine wunderschöne Woche und wir wären gern noch länger geblieben, aber der nächste Sommer kommt schneller als man denkt.






















SHARE THIS POST
    
         Facebook          Twitter          Pinterest          Email


LET´S STAY IN TOUCH

NEWSLETTER

GET PERSONAL AND FOLLOW ME ON

Instagram