My personal Bali "breakfastguide"

My personal Bali "breakfastguide"



Da ich ein absoluter Breakfast-Junkey bin, habe ich euch deswegen zusätzlich zu meinem "Bali-Reise-Guide" noch einen kurzen foodguide für ein paar Lokale zusammengestellt, welche meiner Meinung nach einfach top waren.



Ich finde es immer etwas schwierig auf Tripadvisor geeignete Restaurants zu finden, da manche ab und an nur auf Platz 10 gerankt sind, meiner Meinung nach aber Platz 1, 2 oder 3 verdienen würden. Zum einen spielt hierbei die Dauer (wie lange das Restaurant bereits besteht) eine große Rolle und zum anderen, wenn man bereits auf Platz 1 auf Tripadvisor ist, ist es denke ich sehr schwierig, diese Position wieder zu verlieren, da dieses Lokal ja DAS BESTE sein MUSS, obwohl vielleicht andere Lokale mittlerweile gleich gut, oder besser sind. Beispiel: Man braucht sich nur die Top 10 Lokale von Wien auf Tripadvisor ansehen. Hier werden Restaurants gelistet, die ich noch nie besucht habe und es in Zukunft auch nicht werde. Auch bei den Frühstückslokalen empfinde ich andere Lokale als deutlich besser als die gelisteten. Kommen wir nun zu meinem persönlichen kleinen Guide. Die meisten Lokale habe ich in Canggu besucht, da es wirklich ein  kleines Frühstücksparadies ist. Solltet ihr auf Bali sein, solltet ihr auf jeden Fall eine kleinen Zwischenstopp in Canggu einlegen, glaubt mir es lohnt sich.

 

1. Peloton Supershop (Canggu)

Es war mein absolutes Highlight. Alle Speisen sind vegan und ich muss sagen, ich habe noch nie so gut vegan gegessen, wie in diesem Lokal. Alles war super frisch, geschmacklich & preislich einfach top. Tipp: die Breakfast Burittos, oder die besonders leckere Smoothie Bowl mit Bananen und Erdbeeren. An diesem Tag ging der Griller nicht, sodass ich leider die Pancakes nicht testen konnte, welche auch mega gut sein sollen!

2. Milk & Madu (Canggu)

Ein weiteres Lokal in das ihr unbedingt gehen müsst, solltet ihr auf Bali sein. Es ist immer ziemlich voll dort, daher kann es sein, dass ihr etwas auf einen Platz warten müsst (reservieren ist aber in keinem Lokal nötig). Bestellt euch auf jeden Fall einen Matcha Latte, am beste mit Soya Milch. Hier kann ich die Eggs Benedict empfehlen.

3. Gypsy Bali (Canggu)

Ein super süßes Lokal, welches vom Interior auch einiges her macht. Direkt daneben ist auch ein Geschäft welches sich „Les Basics“ nennt, wo es ein paar coole Tshirts, Bikinis u. ä. zu kaufen gibt, also schaut dort auch einen Sprung vorbei, solltet ihr daneben frühstücken. Im Gypsy fand ich die Limos & Juices mega gut. Des Weiteren kann ich euch das Avocado Brot empfehlen, aber ich bin mir sicher, dass ihr auf der Karte genug andere super gute Speisen finden werdet.

 

Weitere Tipps für Canggu:

  • Ruko Cafe
  • The Spicy Coconut
  • Nude Canggu

 

Nach Canggu ging es für uns weiter nach Uluwatu, wo ich euch auch ein paar Lokale empfehlen kann. Mir persönlich gefiel das „Bukit Cafe“ am besten.

 

4. Bukit Cafe (Uluwatu/Pecatu)

Wir gingen insgesamt drei Mal in dieses Lokal frühstücken, weil es dermaßen gut war, sodass ich mich durch mehrere Sachen testen musste. Besonders lecker war das Avocado Brot mit pochiertem Ei, der Iced Cappuccino und die Pancakes mit Vanilla cream. Solltet ihr dort frühstücken, solltet ihr euch die Früchteplatte bestellen, welche in diesem Lokal hammer ausgesehen hat.

 

Weitere Tipps für Uluwatu/Pecatu:

  • Yumyum Cafe
  • Nalu Bowls

Ich hoffe die paar Tipps erleichtern eure Suche nach einem guten Frühstück & das Aufstehen fällt jetzt noch leichter. Mahlzeit!